Schwimmbezirk-Aachen e.V. Wasserball Schwimmen Synchronschwimmen Springen Schwimmbezirk Aachen

Allgemein

Bezirk

Aus-/Fortbildungen

Schwimmen

Wasserball

Springen

Synchronschwimmen

Breitensport

Schule und Verein

Jugend

Datenschutz

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Kennwort vergessen?

Bezirkslangbahnmeisterschaften

Bezirksmeisterschaften Langbahn 2020

Bezirkslangbahnmeisterschaften 2019

Bezirks- und Bezirksjahrgangsmeisterschaften incl. Mastes sowie SMK 2019

 

Es ist fast schon Tradition um diese Jahreszeit, dass der Schwimmbezirk Aachen im Düsseldorfer Rheinbad perfekte Bedingungen seinen Sportlerinnen und Sportler zur diesjährigen Bezirksmeisterschaften auf der Langbahn bieten kann.Ausrichter war wie schon in den letzten Jahren der Aachener SV 06, der sein umfangreiches Equipmentfür die elektronische Zeitnahme in diesem Jahr sogar auf die vollen 10 Bahnen des Rheinbades erweitern durfte. Hierfür und für die gelungene Veranstaltung ein herzliches Dankeschön von meiner Seite.

In diesem Jahr konnte der Schwimmbezirk Aachen eine Rekordmeldezahl von 1504 Einzelstarts und 42 Staffeln an beiden Tagen verbuchen. Im Kampf um Titel und Medaillen standen am Ende sechs neue Bezirksalters-klassenrekorde.

In der offenen Klasse waren insgesamt 28 Titel zu vergeben. Hier war mit sechs Goldmedaillen Mateus Naves Brigido vom Aachener SV 06 am erfolgreichsten. Er gewann über die 50S (0:26,06),100S (0:58,65), 50F (0:24,68), 100F (0:54,35), 50B (0:30,16) und 200L (2:20,14). Bezirksmeister über 200F (2:01,11), 400F (4:15,26) und 200S (2:22,08) wurde Lukas Bücker von der SG Euregio Swim Team. Kai Rothkranz vom Dürener TV dominierte die Rückstrecken und sicherte sich die Titel über 50R (0:29,72), 100R (1:03,41) sowie 200R (2:16,52). Über die Bruststrecken siegte Niklas Pes (SG EST) über 100B (1:09,71) und Alexander Schürz über 200B (2:36,47).Lara Vroels von den Wasserfreunden Delphin Eschweiler war bei den Frauen in der offenen Klasseam erfolgreichsten. Sie gewann über 50S (0:29,29) gleich im ersten Wettkampf mit neuem BAKR. Zudem holte Sie die Titel über 50R, 100S, 200S und 200L. Lilly Hampeter vom Aachener SV 06 siegte über 50F (0:27,54), 100F (1:00,65) und 200F (2:17,47). Über 400F (4:49,64) siegte ihre Vereinskameradin Sabine Zimmermann. Die Bruststrecken bei den Frauen wurden von Nikola Schubert (SG EST) dominiert. Sie gewann über 50B (0:34,15), 100B (1:17,38) und 200B (2:50,48). Zwei Bezirkstitel über 100R (1:10,01) und 200R (2:27,96) konnte auch Alina Bärwald vom VfR Übach-Palenberg feiern.

Etliche Sportlerinnen und Sportler waren gleich mehrmals ganz oben auf dem Siegertreppchen. Elisa Bleimann vom Brander SV erzielte über 100B (1:20,16) sowie Fadi El-Asli vom Aachener SV 06 100F (1:00,35) beide Jahrgang 2006, jeweils einen neuen Bezirksaltersklassenrekord. Zwei weitere Rekorde stellte Tim Faulwetter (Jahrgang 2005) über 50R (0:30,63) und auf der Rückenteilstrecke der 4x100m Lagenstaffel auf. Bei den jüngsten weiblichen Jahrgängen gingen jeweils zwei Goldmedaillen an Carlotta Engels vom Jülicher Wassersportverein und Emilie Limpens vom Stolberger SV. Im Jahrgang 2008 holte Emilie Knein vom FS Wegberg 5x Gold, Finja Hermann (Jahrgang 2007, Brander SV) 7x Gold, Dalina Kruwinus (Jahrgang 2006, VfR Übach-Palenberg) 3x Gold, Lara Santox-Krämer (Jahrgang 2005, Jülicher Wassersportverein) 3x Gold, Christine Sieben (Jahrgang 2004, Wasserfreunde Delphin Eschweiler) 3x Gold, Jule Severin (Jahrgang 2003, SG EST)  und Zoe Pöhler (Jahrgang 2002; Aachener SV 06) je 4x Gold.

Bei den Jungen errang Moritz Krings (Jahrgang 2009, Stolberger SV) 2x Gold, im Jahrgang 2008 holten sowohl Jan Faulwetter (VfR Übach-Palenberg) als auch Ben Henßen (Jülicher Wassersportverein) jeweils 4x Gold. Finn Albus vom Aachener SV 06 (Jahrgang 2007) holte 6x Gold, Fadi El-Asli vom Aachener SV 06 (Jahrgang 2006) 7x Gold, Tim Faulwetter vom VfR Übach-Palenberg (Jahrgang 2005) 5x Gold, Simon He vom Jülicher Wassersportverein (Jahrgang 2004) 4x Gold, Kai Rothkranz vom Dürener TV (Jahrgang 2003) 5x Gold und Alexander Schürz vom VfR Übach-Palenberg (Jahrgang 2001) 4x Gold.

Zum Ende eines Wettkampfabschnittes fanden traditionell immer die Staffelwettkämpfe statt. In fünf der sechs Wettkämpfe standen auf den obersten Podest die Mannschaften des Aachener SV 06. Über 4x100m Freistil der Frauen und Männer, über 4x100m Lagen der Frauen sowie beide Mixed-Staffel belegten sie den 1. Platz. In unterschiedlichen Besetzungen waren am Erfolg Lilly Hampeter, Zoe Pöhler, Pia Dreiner Sabine Zimmermann, Fadi El-Asli, David Vandenhirtz, Mats Pöhler, Fabian Monser sowie Mateus Naves Brigido beteiligt. Über 4x100m Lagen der Männer errang die SG Euregio Swim Team in der Besetzung Lukas Bücker, Niklas und Jonas Pess und Lukas de Hond den Titel.

Der schwimmerische Mehrkampf auf Bezirksebene ist fester Bestandteil der Bezirksmeisterschaften. Am Mehrkampf Schwimmen durften in diesem Jahr die Jahrgänge 2007/2008 teilnehmen. Bei den Mädchen ging Platz 1 sowohl im Jahrgang 2007 als auch im Jahrgang 2008 an den Brander SV. Hier siegte mit 1801 Punkten Finja Herrmann im Jahrgang 2007 sowie Mia Schünemann mit 1580 Punkten im Jahrgang 2008. Bei den Jungen gewann im Jahrgang 2007 mit 1426 Punkten Finn Albus vom Aachener SV 06 und im Jahrgang 2008 mit 1274 Punkten Jan Faulwetter von VfR Übach-Palenberg.

Für die Masters waren sowohl die 50m- als auch die 100m-Strecken über Schmetterling, Rücken, Brust und Freistil ausgeschrieben. Silke Severin (AK45) von der SG EST erreichte 6x Gold, Leonie Wiese (AK20) vom Dürener TV 5x Gold, Vera Niemeyer (AK25) SG EST 3x Gold sowie Stefan Roberts (AK20) vom Dürener TV 5x Gold, Steffen Willms (AK25) von der SG EST 4x Gold, Ingo Stiens (AK45) Dürener TV 4x Gold und Sven Kielblock (AK40) vom Brander SV 3x Gold.

 Allen Teilnehmern, Platzierten und Geehrten meinen herzlichen Glückwunsch.

Die Fotos von den Bezirksmeisterschaften 2019 in Düsseldorf hat uns René Sieben zur Verfügung gestellt.

Ein herzliches Dankeschön hierfür.

 

25.06.2019

Wilfried Bisdorf 

Fachwart Schwimmen 

 

 

 

 

Bezirksmeister 2019

Von links nach rechts:
Ingo Braun (1. Vorsitzende SBAC), Sabine Zimmermann, Lilli Hampeter, Mateus Naves Brigido (alle ASV 06), Lara Vroels (Wasserfreunde Delphin Eschweiler), Kai Rothkranz (Dürener TV), Wilfired Bisdorf (Fachwart Schwimmen SBAC).
Hinten: Lukas Bücker, Nikola Schubert, Jonas Pes (alle SG Euregio SwimTeam), Alina Bärwald, Alexander Schürz (VfR. Übach-Palenberg).

Siegerehrungen offene Klasse

Jahrgangssieger

 

Schwimmmehrkampf 2019

SMK Jahrgang 2008 weiblich
SMK Jahrgang 2007 weiblich
SMK Jahrgang 2008 männlich
SMK Jahrgang 2007 männlich

Ehrung Bezirksrekorde und Bezirksaltersklassenrekorde

Bezirksmeisterschaften Langbahn 2019

Termine

Bezirk im Netz

Bookmark and Share