Schwimmbezirk-Aachen e.V. Wasserball Schwimmen Synchronschwimmen Springen Schwimmbezirk Aachen

Allgemein

Bezirk

Schwimmen

Wasserball

Springen

Synchronschwimmen

Breitensport

Schule und Verein

Jugend

Datenschutz

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Kennwort vergessen?

Nachrichten

Schwimmen Nur diese Kategorie anzeigen:Schwimmen
29.04.2018 12:51 Alter: 145 days

34. DM Lange Strecke der Masters

Vom 20.04 bis 22.04.2018 fanden in Wetzlar die 34. Deutschen Meisterschaften der Langen Strecken auf der 50m Bahn statt.

Von: Gabi Dreiner

Teilnehmer DM Masters von links nach rechts:
Oliver Esser, Sven Kielblock, Vera Niemeyer, Steffen Willms, Anna Schmidt-Stafford, Pia Dreiner, Wolfgang Heuer.
Foto: Steffen Willms

Aus dem Schwimmbezirk Aachen nahmen 7 Sportler/innen aus 4 Vereinen teil.

Die meisten Teilnehmer stellte die SG Euregio Swim Team.

Vera Niemeyer wurde in ihrer Altersklasse über 400F in 4:53,29 und 200R in 2:32,76 jeweils Deutsche Meisterin und stand damit ganz oben auf dem Treppchen. Anna Schmidt-Stafford errang in der AK 20 über 400F in 5:19,30 den 7. Platz und in 3:16,44 über 200B den 12. Platz.

Oliver Esser (AK 20) schwamm in 5:04,08 über 400F auf Platz 7 und über 200S in 2:41,49 auf Platz 6. Sein Teamkollege Steffen Willms (AK 25) startete ebenfalls über die 400F und kam in 4:56,24 auf Rang 10. Die 400L absolvierte er in einer Zeit von 5:53,75. Das reichte zu Platz 7 in der AK 25.

Gemeinsam schwammen Vera, Anna, Oliver und Steffen in der 4x200F Mixed Staffel. In der AK 80-99 Jahre standen sie mit der Zeit von 9:22,65 auf dem Podest und holten die Bronzemedaille.

Das erste Mal bei Deutschen Mastermeisterschaften war Pia Dreiner vom Aachener SV. Sie ging über die 200B an den Start und blieb in 3:07,53 unter den Top 10 und kam auf Platz 7.

Die meisten Starts hatte Sven Kielblock vom Brander SV. Er kam in der AK 40 zweimal auf das Siegerpodest. Über 800F erreichte er in 10:31,58 die Silbermedaille und über 200R in 2:40,57 die Bronzemedaille.  Zu zweimal Rang 5 gelang er über 400F in 5:00,95 und 400L in 5:47,37.

Der letzte Teilnehmer aus unserem Bezirk war auch gleichzeitig der Älteste. Wolfgang Heuer vom VfR. Übach-Palenberg startete in der AK 50 über 200B. Mit der Zeit von 3:46,45 kam er auf einen tollen 10. Platz.

Allen Teilnehmern meinen herzlichen Glückwunsch!.

 

Fachwartin Schwimmen

Gabi Dreiner

29.04.2018

 

 

Follow BezirkAachen on Twitter

Weitere Meldungen

Poolbar:
Talk-Time mit der Auswahlmannschaft

... jetzt in unserer Poolbar ...

[mehr]

Schwimmen:
Ausschreibung Grundausbildung Trainer C

Die Ausschreibung zum Sportassistentenlehrgang 2015 ist hier verfügbar.

Anmeldungen aus unserem...

[mehr]

Termine

Bezirk im Netz

Bookmark and Share