Schwimmbezirk-Aachen e.V. Wasserball Schwimmen Synchronschwimmen Springen Schwimmbezirk Aachen

Allgemein

Bezirk

Schwimmen

Wasserball

Springen

Synchronschwimmen

Breitensport

Schule und Verein

Jugend

Datenschutz

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Kennwort vergessen?

Bezirkslangbahnmeisterschaften

Bezirks- und Bezirksjahrgangsmeisterschaften 2022

Dieses Jahr fand, einzigartig für den Schwimmbezirk Aachen, die BZM auf der 50m-Bahn im nagelneuen Rurbad in Düren noch vor der offiziellen Eröffnung des Bades statt. Während draußen noch alles einer Großbaustelle glich, fanden die Aktiven nebst Trainer drinnen die neueste Generation von Startblöcken, eine elektronische Zeitmessanlage „Quantum“, die erste seiner Art im SBAC, eine große Anzeigetafel natürlich in Farbe, eine Sprecherkabine und sogar einen separaten Raum (voll klimatisiert) zur Bedienung der Zeitmessanlage sowie großzügige Möglichkeiten zum Umziehen vor. Zwei Rückenstarthilfen stammten von der Schwimmsportschule in Übach-Palenberg und die restlichen sechs bekamen wir von der SG Bergheim geliehen. Hierfür herzlichen Dank an die Leihgeber.

Nach drei Jahren Corona-Zeit gaben die Sportler unter den optimalen Bedingungen alles beim Kampf um Medaillen und Titel. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Es gab zwei neue Bezirksrekorde und acht Altersklassenrekorde.

In der offenen Klasse waren insgesamt 28 Bezirksmeistertitel zu vergeben. Bei den Sportlerinnen war mit 10 Goldmedaillen Lara Vroels (Wfr.- Delphin Eschweiler) gefolgt von Sabine Zimmermann (ASV 06) und Alina Bärwald (VfR Übach-Palenberg) am erfolgreichsten. Bei den Herren war Lukas Bücker (SG Euregio Swim Team) mit Titeln sowie 4 weiteren Medaillen erfolgreichste Sportler. Noah Raszczyk erschwamm sich drei Titel und Mats Pöhler (ASV 06) siegte jeweils über 200 Brust und 200 Rücken. Jeweils einen Bezirkstitel konnten sich Marek Göpfert (ASV 06) und Nils Neumann (Würselener SC) sichern.

Bei den Jahrgangswertungen konnten gleich etliche Sportler*innen sich mehrmals in die Siegerliste eintragen. Mit neuen Bezirksaltersklassenrekorden glänzten Lara Anna Vandenhirtz (JG 2010, 100 m Schmetterling, 01:18,45) und Mariia Yepifanova (JG 2009,200 m Brust, 02:53,33, beide vom Brander SV), Finn Albus (ASV 06, JG 2007, über alle drei Rückenstrecken, 30,72 Sekunden, 01:05,97/ 02:23,98 Minuten) und Noah Raszczyk (Dürener TV, JG 2006, je 50 m Freistil, 25:23 Sekunden und Schmetterling, 27,05 Sekunden, 100 m Schmetterling, 01:00,47 Minuten).

Zu den eifrigsten Titelsammlerinnen gehörten Mia Henßen (Jg. 2012, WASPO Jülich 5x Gold), Svea Kurland (Jg. 2011, FS Wegberg, 6x Gold), Anna Gerkens (Jg. 2010, VfR Übach-Palenberg, 6x Gold), Mariia Yepifanova (Jg. 2009, Brander SV, 7x Gold), Lisa Gerkens (Jg. 2008, VfR Übach-Palenberg, 6x Gold), Lena Bey (Jg. 2007 Wfr.-Delphin Eschweiler, 4x Gold), Dalina Kruwinnus (Jg. 2006. VfR Übach-Palenberg, 5x Gold) und Maja van den Broek sowie Lara Santos-Krämer (Jg. 2004/2005, beide WASPO Jülich, 3x Gold).

Bei den männlichen Sportlern waren am erfolgreichsten: Ferris Herrmann (Jg. 2012, Brander SV, 3x Gold), Pavlo Izhevskyi (Jg. 2012, SG Euregio Swim Team, 2x Gold), Julian Pozimski (JG 2011, VfR Übach-Palenberg, 8x Gold), Matti Porath (Jg. 2010, ASV 06 4x Gold), Moritz Gerads (Jg. 2009, Stolberger SV, 4x Gold), Ben Henßen (Jg 2008, WASPO Jülich, 6x Gold), Finn Albus (Jg 2007, ASV 06, 5x Gold), Noah Raszczyk (Jg. 2006, Dürener TV, 5x Gold) und Mats Pöhler (Junioren, ASV 06, 6x Gold).

Die Staffeln sind das Highlight eines jeden Veranstaltungsabschnittes. Der Anfang machte die 4x100 Lagen mixed. Hier siegte der Aachener SV 06 (Staffelbesetzung: Finn Albus, Mats Pöhler, Polina Lukianenko, Sabine Zimmermann) vor den Staffeln der Wfr.-Delphin Eschweiler (Staffelbesetzung: Christine Sieben, Jan Moritz Bogdol, Lara Vroels, Finn Martinett) und der SG Euregio Swim Team (Staffelbesetzung: Lieke Walecki, Nikola Schubert, Jonas Pes, Lukas Bücker). Zum Ende des ersten Veranstaltungstages wurde die 4x100 Freistil weiblich geschwommen. Ebenfalls siegte hier die Staffel des Aachener SV 06 (Staffel-besetzung: Mihaela Kirachena, Polina Lukianenko, Marharyta Kolomiiets, Sabine Zimmermann) vor dem VfR Übach-Palenberg (Staffelbesetzung: Lisa Gerkens, Lea Reuter, Maike Strieder, Alina Bärwald) und den Wfr.-Delphin Eschweiler (Staffelbesetzung: Christine Sieben, Lena Bey, Leonie Sieven, Lara Vroels). Zum Ende des 3. Veranstaltungsabschnittes war es die 4x100 Freistil mixed Stafel. Platz eins ging an die Wfr.-Delphin Eschweiler (Staffelbesetzung: Jan Moritz Bogdol, Lara Vroels, Christine Sieben, Finn Martinett). Platz zwei sicherte sich der Aachener SV 06 (Staffel-besetzung: Tom Hoppermanns, Mats Pöhler, Mihaela Kirachena, Sabine Zimmermann) vor den Drittplatzierten des SG Euregio Swim Team (Staffelbesetzung: Jonas Pes, Lieke Walecki, Manjola Tahiri, Lukas Bücker). Der Schlusspunkt bildete dann die 4 x 100 Lagen männlich. Hier siegte die Staffel der SG Euregio Swim Team (Staffelbesetzung: Lukas Bücker, Niklas Pes, Jonas Pes, Elias Lamberty) vor der Staffel des Dürener TV 1847 e.V. (Staffelbesetzung: Lars Petermeise, Simon Valdor, Noah Raszczyk, Felix Richter) und den Drittplatzierten des Würselener Schwimm-Club 1962 e.V.(Staffelbesetzung: Ricco Kraus, Nils Neumann, Julian Reinders, Nils Bues).

Der Schwimmmehrkampf ist Bestandteil dieser Bezirksmeisterschaften. Bei den Sportlerinnen des Jahrgangs 2011 siegte hier vom FS Wegberg mit 1065 Punkten Svea Kurland. Mit 1826 Punkten und Platz 1 im Jahrgang vom VfR Übach-Palenberg Anna Gerkens. Im Jahrgang 2011 gewann mit 1100 Punkten Julian Pozimski ebenfalls vom VfR Übach-Palenberg. Der Pokal im Jahrgang 2010 gewann mit 1171 Punkten Matti Porath vom ASV 06.

Die Konkurrenz bei den Masters war in diesem Jahr nicht so groß wie noch 2019. Hier konnten die meisten Medaillen Silke Severin (AK 50, SG Euregio Swim Team), Sven Kielblock (AK 45, Brander SV), Jonas Pes (AK 20, SG Euregio Swim Team) und Dr. Florian Borck (AK 60, Dürener TV) sammeln.

 

17.06.2022

Wilfried Bisdorf

Fachwart Schwimmen

 

Bezirksmeister*innen auf der Langbahn

Foto Gertrud Wollgarten

Bilder Düren 2022

Foto: Udo Martinett
Foto: Udo Martinett
Foto: Udo Martinett
Foto: Udo Martinett
Foto: Udo Martinett
Foto: Udo Martinett
Foto: Udo Martinett
Foto: Udo Martinett
Foto: Familie Rothärmel
Foto Tim Böven
Foto: Familie Rothärmel
Foto: Tim Böven


Foto: Familie Rothärmel
Foto: Familie Rothärmel
Foto: Sabine Zimmermann
Foto: Sabine Zimmermann
Foto: Sabine Zimmermann
Foto: Sabine Zimmermann
 

Bezirksmeisterschaften Langbahn 2022

Termine

 Alle Termine der Schwimmer

Bezirk im Netz

Bookmark and Share